Akzeptieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.

Feedback

Spezialist Medizintechnik (m/w/d) - 2212258, Salzburg

Das Unternehmen

Für unseren Kunden, ein namhaftes Dienstleistungsunternehmen in der Medizinbranche, suchen wir derzeit einen Spezialisten bzw. eine Spezialistin Medizintechnik (m/w/d) für den Standort Salzburg.

Die Position

In erster Linie sind Sie in dieser Funktion für die Konzeption und Weiterentwicklung der bestehenden Applikationen und Softwarelösungen verantwortlich. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt betrifft das zentrale Laborinformationssystem: Sie integrieren medizinische Hardware, übernehmen die Parametrisierung und erstellen diverse Scripts zur Definition von Regularien. Darüber hinaus wirken Sie bei strategischen Projekten mit, um die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben. Hierbei spielen die laufende Verbesserung und Automatisierung bestehender Prozesse in Abstimmung mit Kollegen aus anderen Fachabteilungen eine wesentliche Rolle.

Ihre Qualifikation

Gutes technisches Verständnis und Affinität zu medizinischen Produkten und Abläufen bilden die Basis für den Einsatz in dieser Funktion. Eine technische Ausbildung im Bereich IT oder Medizin- bzw. Gesundheitstechnik (Lehre, HTL, FH, Uni) ist von Vorteil, allerdings nicht Voraussetzung. Alternativ kann auch eine Ausbildung in Richtung Biomedizin oder Biologie in Kombination mit hoher IT-Affinität eine passende Ausgangsbasis darstellen. Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der Windows Server- und Netzwerkumgebung sowie Kenntnisse gängiger Standards im Medizinbereich (zB HL7, ASTM) mit. Unser Kunde legt vor allem Wert auf eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, eine lösungsorientierte und analytische Denkweise sowie eine sorgfältige Arbeitsweise. Lernbereitschaft und Interesse für neue Technologien zeichnen Sie aus. Gleichzeitig verfügen Sie über ein ausgeprägtes Sicherheits- und Datenschutzbewusstsein.

Jahresbruttogehalt ab € 55.000,- brutto abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Unser Kunde bietet eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und vor allem einen zukunftssicheren Arbeitsplatz. Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit, Homeoffice und gefördertem Mittagessen werden geboten.

Ihr Ansprechpartner

Christian Brandstätter
+43 664 88 67 90 87
christian.brandstaetter@rehrl.at