Akzeptieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.

Feedback

Projektmanager Personalverrechnung ab 30h/Woche (m/w/d) - 2116131, Raum Mattighofen

Das Unternehmen

Sie möchten nicht nur Ihnen selbst, sondern auch Ihren Kollegen den Arbeitsalltag erleichtern? Dann werden Sie Teil eines neuen Projektteams, welches sich mit der Analyse und Optimierung von Prozessen im Pay Roll Bereich beschäftigt und gestalten Sie die Zukunft der Personalverrechnung, dem Herzstück des Unternehmens, mit.

Die Position

Aufgabenvielfalt und ein hoher Grad an Verantwortung zeichnen die Position aus. Sie sind federführend für die Gestaltung der Prozesse im Pay Roll Bereich zuständig. Neben der Analyse und Konzeption von Verbesserungen agieren Sie auch als Bindeglied innerhalb des Personalwesens. Damit Sie immer „Up-to-date“ bleiben übernehmen Sie auch einen Teil der monatlichen Abrechnung und einhergehend die arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung eines bestimmten Mitarbeiterkreises. Als Sparringspartner nach innen und nach außen können Sie Ihre gesamten Kompetenzen ausspielen und gewinnbringend einsetzen.

Ihre Qualifikation

Prozess- und projektorientiertes Denken konnten Sie sich bereits durch mehrjährige Berufserfahrung aneignen. Eine abgeschlossene Personalverrechnerprüfung ist Voraussetzung. Eine hohe IT-Affinität und Kenntnisse im SAP erleichtern Ihnen den Einstieg. Dank Ihrer gut ausgeprägten Kommunikationsstärke überzeugen Sie nicht nur uns, sondern auch unseren Kunden auf Anhieb. Weiters wird viel Wert auf eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise gelegt.

Jahresbruttogehalt ab € 47.000,-, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.
Ganz nach dem Motto „effizientere Prozesse – weniger Arbeitszeit“ werden flexible Arbeitszeitmodelle, beispielsweise eine 4-Tage-Woche, und Homeoffice angeboten.

Ihr Ansprechpartner

Valerie Hofer
+43 664 964 34 92
valerie.hofer@rehrl.at