Akzeptieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.

Feedback

Leiter Personalverrechnung (m/w/d) - 2116133, Stadt Salzburg

Das Unternehmen

Personalverrechnung ist Ihnen in Fleisch und Blut übergegangen und Sie sind bereit für den nächsten Karriereschritt? Dann sind Sie hier genau richtig! Unser Kunde ist ein dynamisches, expandierendes und international agierendes Unternehmen im Handelsumfeld. Für die Ländergesellschaft am Standort Salzburg besetzen wir ab sofort die Position Leiter Personalverrechnung (m/w/d).

Die Position

Als dynamische Persönlichkeit erwartet Sie neben einem motivierten und gut eingespielten Team auch eine geordnete Übergabe- und Einschulungsphase. Erst einmal angekommen leiten Sie ein mehrköpfiges Team von Kollegen in der Personalverrechnung und –administration. Als zentrale und bedeutungsvolle Servicestelle sind Sie und Ihr Team Ansprechpartner für alle personalrelevanten Fragestellungen zur Abrechnung, der Administration sowie arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Themen. Ihnen obliegt dabei nicht nur die gesetzkonforme Gehaltsabrechnung, viel mehr liegt auch die Organisation und Positionierung Ihrer Abteilung innerhalb des Unternehmens in Ihrer Verantwortung. Als HR Business Partner für den Bereich Personalverrechnung behalten Sie den Überblick im Zusammenspiel mit abteilungsübergreifenden Agenden, setzen Prioritäten und gestalten nachhaltige, klare Prozesse um die Qualität zu sichern. Sie entwickeln interne HR-Prozesse weiter, sind offen für Digitalisierungs- und Automatisierungsthemen und fungieren im Projektbereich als Fachspezialist.

Ihre Qualifikation

Neben einer erfolgreich abgelegten Personalverrechnerprüfung, verfügen Sie über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Abgerundet wird Ihr Profil durch fundiertes Fachwissen in der Personalverrechnung sowie im österreichischen Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Sie verfügen über sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse, vorzugsweise im SAP-Bereich. Sie denken konzeptionell und überzeugen mit Ihrem guten Auftreten und Ihrer Eloquenz als Sparringpartner für die Führungskräfte. Flexibilität sowie hohe Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab.

Jahresbruttogehalt ab € 60.000,-- abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Ihr Ansprechpartner

Sabrina Dirnberger
+43 664 88 67 90 89
sabrina.dirnberger@rehrl.at