Akzeptieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.

Feedback

IT-Prozesskoordinator (m/w/d) - 1912110, Flachgau

Das Unternehmen

Unser Kunde ist ein führendes Großhandelsunternehmen in der Gesundheits- und Medizinbranche mit Sitz im Salzburger Flachgau. Zur Verstärkung der IT-Abteilung besetzen wir aktuell die Position eines IT-Prozesskoordinators (m/w/d).

Die Position

In dieser Position sind Sie nicht nur in sämtliche Projekte eingebunden, sondern übernehmen projektbezogen auch die leitende Rolle im Team. Zusätzlich gehört die laufende Optimierung von Prozessabläufen zu Ihren Aufgaben. Außerdem steuern Sie externe IT-Dienstleister und leisten aktive Beratung und Second-Level-Support zum firmeninternen ERP-System. Die Aufnahme von Benutzeranforderungen übernehmen Sie ebenfalls. Koordination und Durchführung von Applikationstests runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Ihre Qualifikation

Um die Aufgaben eines IT-Prozesskoordinators meistern zu können, bringen Sie in erster Linie ein abgeschlossenes Studium (Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, etc.) sowie praktische Erfahrung mit ERP-Systemen mit. Persönlich überzeugen Sie durch eine analytische Denkweise und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke. Ihre Arbeit erledigen Sie selbstständig, strukturiert und vor allem zielgerichtet.

Jahresbruttogehalt ab € 60.000,- brutto abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Ihr Ansprechpartner

Herr Thomas Leitgeb
+43 664 88 17 65 58
thomas.leitgeb@rehrl.at