Akzeptieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.

Feedback

In House Trainer (m/w) - 191612, Salzburg

Das Unternehmen

Um auch künftig interne Weiterbildungsangebote gewährleisten zu können und die bestehenden Mitarbeiter optimal zu fördern verstärkt unser Kunde am Standort Salzburg sein Team um einen In-House Trainer (m/w).

Die Position

Als erster Ansprechpartner koordinieren und optimieren Sie zusammen mit den Führungskräften aus dem Fachbereich Trainings- und Schulungsprogramme und gehen dabei auf die individuellen Bedürfnisse und Leistungsgrade der Mitarbeiter ein. Sie unterstützen einen kontinuierlichen Veränderungsprozess innerhalb des Finanzteams, speziell im Bereich der strategischen Ausrichtung (Fokus auf gruppenweite Zentralisierungsprojekte). Dabei sind Sie weltweit im Einsatz und führen bei Bedarf Coachings in den Ländergesellschaften durch. Darüber hinaus liefern Sie den betreffenden Stakeholdern Vorschläge zu Controllingprozessen und -strukturen.

Ihre Qualifikation

Um diese wichtige Rolle optimal auszufüllen suchen wir nach Kandidaten/-innen mit abgeschlossenem wirtschaftlichen Studium (z.B. Human Resources oder Psychologie) sowie erster Berufserfahrung im Schulungs- und Trainingsbereich. Kenntnisse aus dem Bereich Controlling bzw. ein grundlegendes Verständnis um betriebswirtschaftliche Prozesse sind ebenfalls wünschenswert. Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel, PowerPoint, Outlook) und verfügen über exzellente Englischkenntnisse. Auch persönlich überzeugen Sie durch Ihre Eloquenz, interkulturelle Offenheit, Kreativität und Eigenständigkeit. Eine Zusammenarbeit auf Honorarbasis bzw. im Werkvertrag ist in dieser Position nicht angedacht.

Jahresbruttogehalt ab € 50.000,-- abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Ihr Ansprechpartner

Simon Freigassner
+43 664 88 67 90 89
simon.freigassner@rehrl.at