Akzeptieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.

Feedback

Gesamtbanksteuerung (m/w/d) - 2216101, Stadt Salzburg

Das Unternehmen

Als einer der führenden Finanzdienstleister punktet unser Kunde nicht nur mit seinem attraktiven Produktportfolio, sondern überzeugt durch seinen hohen Anspruch in der Kundenzufriedenheit. Gesucht wird ab sofort eine engagierte Persönlichkeit für die verantwortungsvolle Position Gesamtbanksteuerung (m/w/d).

Die Position

Direkt der Geschäftsleitung unterstellt, agieren Sie als erste Ansprechperson für sämtliche strategischen sowie operativen Themen rund um den Bereich Banksteuerung. Das Aufgabengebiet umfasst die Erkennung, Messung, Analyse, Planung, Steuerung, Validierung und Kontrolle von Bankrisiken, Zielen und Strategien. Die davon abgeleiteten Empfehlungen und Maßnahmen sind entsprechend ertragsorientiert zu begleiten und umzusetzen, um die Unternehmensziele zu erreichen. Dabei erstellen Sie das Berichtswesen an die definierten Stakeholder und berechnen Modelle zur Quantifizierung der Risiken wie beispielsweise Stresstesting. Es erwartet Sie ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsspektrum bei einem Top-Arbeitgeber mit internen Aus- und Weiterbildungsprogrammen und vielen Benefits.

Ihre Qualifikation

Wir wenden uns an Personen, die über ein abgeschlossenes Studium bzw. bankspezifische Ausbildung sowie Bankerfahrung mit Schwerpunkt Risiko-Controlling verfügen. Sie besitzen eine profunde sowie facheinschlägige Expertise und zeichnen sich besonders durch Ihre unternehmerische, analytische und vorrausschauende Denkweise aus. Selbstsicheres Auftreten und gute Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich.

Jahresbruttogehalt ab € 50.000,- abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Ihr Ansprechpartner

Sabrina Dirnberger
+43 664 88 67 90 89
sabrina.dirnberger@rehrl.at