Akzeptieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.

Feedback

Automatisierungstechniker / SPS-Programmierung (m/w/d) - 2112208, Salzburg Süd

Das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist ein führender Serienmaschinenhersteller mit hoher Innovationskraft in einem Nischensegment und verfügt über ein weltweites Kundennetzwerk. Im Rahmen der weiteren Expansion besetzen wir aktuell die Position Automatisierungstechniker / SPS-Programmierung (m/w/d).

Die Position

In enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsleiter sind Sie in dieser Funktion für die Konzeption, Entwicklung und Programmierung von Softwaremodulen für die Maschinensteuerung (SPS-, Roboter- und Visualisierungssysteme inkl. Schnittstellen) verantwortlich. Neben diesem Schwerpunkt arbeiten Sie an der Erstellung von Schalt- und Stromlaufplänen inkl. Stücklistenerstellung und Montagedokumentation mit. Bei der Inbetriebnahme von Anlagen unterstützen Sie im Haus und beim Kunden vor Ort. In Spezialfällen stellen Sie Ihr Know-how auch dem Serviceteam bei Anlagenstörungen zur Verfügung.

Ihre Qualifikation

Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung in Richtung Elektro-/Automatisierungstechnik bzw. Mechatronik oder Informatik (HTL, FH, Uni) und erste Berufserfahrung im Bereich SPS-Programmierung (Siemens, B&R, Beckhoff etc.). Kenntnisse in der Softwareentwicklung (idealerweise in C, C++ oder C#) sind von Vorteil. Grundverständnis in der Anwendung von CAD-Systemen (Solid Works, Eplan etc.) und handwerkliches Geschick im Umgang mit elektronischen Geräten ergänzen Ihr fachliches Kompetenzprofil. Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Eigeninitiative, Teamorientierung und Einsatzbereitschaft aus.

Jahresbruttogehalt ab € 50.000.- abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Ein stabiles, teamorientiertes Unternehmensumfeld sowie diverse Zusatzleistungen werden geboten. Flache Hierarchien sorgen für kurze Entscheidungswege und direkte Kommunikation.

Ihr Ansprechpartner

Christian Brandstätter
+43 664 88 67 90 87
christian.brandstaetter@rehrl.at